Schüleraustausch

Hamburg gilt als deutsches „Tor zur Welt“, und die Seefahrer des Stadtteils Finkenwerder haben daran über Jahrhunderte einen großen Anteil gehabt - heute übernommen von den ortsansässigen Betrieben mit ihren internationalen Kontakten, allen voran Airbus. Unsere Schülerinnen und Schüler erhalten seit Jahrzehnten die Möglichkeit, zahlreich über verschiedene Partnerschulen im Ausland dieses Tor zu durchschreiten und so in ausländischen Familien tief gehende persönliche Einblicke in andere Kulturen zu gewinnen und dadurch sogar lang währende Freundschaften zu knüpfen. Mit unserer Partnerschule in Toulouse verbinden uns seit über 30 Jahren enge Beziehungen. Darüber hinaus haben wir Partnerschulen in Krakau (Polen), Stevenage nahe London (England) und Beit Jala nahe Bethlehem (Palästina). Auf Wunsch vermitteln wir auch Auslandspraktika nach England und beraten bei Jahresaustauschen in alle „Winkel“ der Erde.

→Bei Jala (Palästina)

→Krakau (Polen)

→Stevenage (England)

→Toulouse (Frankreich)